Herzlich willkommen auf der neuen Website des Deutschen Anwaltsinstitut e.V.!
In den >>FAQs<< finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zum Umgang mit Ihrem Teilnehmerkonto.

Fortbildung im Steuerrecht gemäß § 15 FAO

„Aufgrund seiner starken Ausdifferenzierung, seiner Unüberschaubarkeit ist das Steuerrecht im Rahmen der anwaltlichen Mandatsbearbeitung nur zu bewältigen, wenn dauerhaft interdisziplinäre Fortbildung auf allerhöchstem Niveau wahrgenommen wird.“ Rechtsanwalt Thomas Wolterhoff, Fortbildungsbeauftragter im DAI. Ausgehend von dieser Erkenntnis deckt das Programm des Fachinstituts für Steuerrecht alle notwendigen Facetten der Fortbildung ab. Das Ertragsteuerrecht wird ebenso vertieft wie die Verkehrssteuern. Grundlagen der Buchführung und das Bilanzrecht in seiner Gesamtheit werden aktuell dargestellt. Dabei muss insbesondere die Perspektive der allgemeinen Tax Compliance beachtet werden, um Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften und Pflichten im Bereich der Steuern zu vermeiden. Dabei zeigt sich auch eine klare Schnittstelle zu dem Bereich des Steuerstrafrechts, vor allem für Fälle, in welchen Vorschriften nicht eingehalten wurden, wie zum Beispiel bei einer Steuerhinterziehung.

Fachinstitutsleiter

Dr. Jan de Weerth

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Steuerrecht

Steuerberater

Frankfurt

Filter

Live
Selbststudium
Besondere Formate
Steuerrecht

Update Erbschaft- / Schenkungsteuer und Bewertung

Wilfried Mannek
26.04.2024 | 2,5 Zeitstunden Online-Live
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Umwandlungssteuerrecht und Umwandlungsrecht

Dr. Alexander Mann,
Dr. Matthias Schell LL.M.,
Dr. Simon Weiler,
Prof. Dr. Roland Wacker,
Tim Wacker
29.04.2024 | 6,0 Zeitstunden Hybrid | Heusenstamm / Online
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Steuerrechtliche Praxisprobleme der Personengesellschaften, einschließlich Auswirkungen des MoPeG

Prof. Dr. Lars Micker BScEc, LL.M.
02.05.2024 | 5,0 Zeitstunden Online-Live
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Das Mandat im Steuerstrafrecht

Rico Deutschendorf
15.05.2024 | 5,0 Zeitstunden Online-Live
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Unternehmensnachfolge zwischen Zivil- und Steuerrecht

Dr. Sebastian Berkefeld,
Manfred Born,
Dr. Heinrich Hübner,
Thorsten Kontny,
Prof. Dr. Roland Wacker,
Prof. Dr. Karsten Schmidt
23.05.2024 | 6,0 Zeitstunden Hybrid | Heusenstamm / Online
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Besteuerung von Kryptoassets (Bitcoin & Co.)

Dr. Walther Pielke
Jederzeit | 2,5 Zeitstunden Online-Selbststudium
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Zusammenarbeit und Kooperationen gemeinnütziger Körperschaften

Sigrun Mast
Jederzeit | 2,5 Zeitstunden Online-Selbststudium
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Umsatzsteuer bei Immobilien

Martha Klink
Jederzeit | 2,5 Zeitstunden Online-Selbststudium
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Einbringung eines Betriebs und anderer Sachgesamtheiten in eine Kapitalgesellschaft (§ 20 UmwStG)

Thomas Müller
Jederzeit | 2,5 Zeitstunden Online-Selbststudium
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Abwehr von steuerrechtlichen Haftungsbescheiden

Rico Deutschendorf
Jederzeit | 2,5 Zeitstunden Online-Selbststudium
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Aktuelles Umsatzsteuerrecht

Dr. Thomas Streit LL.M. Eur.
12.06.2024 | 5,0 Zeitstunden Online-Live
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Scheidung und Steuern

Dr. Hartmut Klein
20.06.2024 | 5,0 Zeitstunden Online-Live
Details & Anmeldung
Handels- und Gesellschaftsrecht

Aktuelle Entwicklungen des Umwandlungsrechts aus gesellschafts- und steuerrechtlicher Sicht

Prof. Dr. Heribert Heckschen,
Dr. Anne-Kathrin Bertke,
Dirk Krohn
28.06.2024 | 6,5 Zeitstunden Hybrid | Heusenstamm / Online
Details & Anmeldung
Strafrecht

Effektive Verteidigung im Steuerstrafrecht

Sebastian Wagner
Jederzeit | 2,5 Zeitstunden Online-Selbststudium
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Finanzgerichtliche Schwerpunkte anwaltlicher Tätigkeit

Bernd Rätke
04.07.2024 | 5,0 Zeitstunden Hybrid | Berlin / Online
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Aktuelles Körperschaftsteuerrecht

Thomas Müller
11.07.2024 | 2,5 Zeitstunden Online-Live
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Aktuelle Fragen der Körperschaftsteuer

Thomas Müller
Jederzeit | 2,5 Zeitstunden Online-Selbststudium
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Update Selbstanzeige

Christian Fischer,
Jürgen R. Müller
01.10.2024 | 2,5 Zeitstunden Online-Live
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Der Pflichtteilsanspruch aus erbschaftsteuer- und schenkungsteuerrechtlicher Sicht

Hildegard Billig
Jederzeit | 2,5 Zeitstunden Online-Selbststudium
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Update Steuerstrafrecht

Rico Deutschendorf
Jederzeit | 2,5 Zeitstunden Online-Selbststudium
Details & Anmeldung
Steuerrecht

53. Jahresarbeitstagung Praxis des Internationalen Steuerrechts

Dr. Dirk Pohl
04.11.2024-05.11.2024 | 14,0 Zeitstunden Hybrid | Frankfurt am Main / Online
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Update Steuerstrafrecht

Rico Deutschendorf
21.11.2024 | 5,0 Zeitstunden Präsenz | Düsseldorf
Details & Anmeldung
Steuerrecht

Update Steuerstrafrecht

Rico Deutschendorf
Jederzeit | 2,5 Zeitstunden Online-Selbststudium
Details & Anmeldung

Online-Fortbildungen für Steuerrecht

Ganz wichtig sind für die spezifische anwaltliche Mandatsbearbeitung im Steuerrecht allerdings seine Verknüpfungen und Querbeziehungen zu den Bereichen:
 
  • Gesellschaftsrecht
  • Erbrecht
  • Zivilrechtliches Vertragsrecht
  • Strafrecht
  • Miet- und Pachtrecht
  • Kapitalanlagerecht
  • Tax Compliance.
 
Die Fortbildung auf den Gebieten
 
  • Einkommensteuerrecht
  • Körperschaftsteuerrecht
  • Umsatzsteuerrecht
  • Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht
  • Abgabenordnung
  • Steuerstrafrecht
  • Internationales Steuerrecht
  • Gemeinnützigkeitsrecht
  • Grunderwerbsteuer
 
wird daher immer im Hinblick auf ihre Querbeziehungen zu den zivilrechtlichen Gestaltungen, dem allgemeinen Strafrecht und dem öffentlichen Recht dargestellt und praxisnah vermittelt.
 
Die Referenten und Referentinnen des Fachinstituts für Steuerrecht gehören zu den führenden Vertretern in Anwaltschaft und steuerlicher Beratung, zur höchsten Gerichtsbarkeit oder zu den prägenden Gestalten der Steuerrechtswissenschaft. Auch die Beratung für eine anstehende Betriebsprüfung kann für Unternehmen eine Absicherung von steuerrechtlichen Konsequenzen sein.
 
In verschiedenen Formaten wird der sehr umfangreiche Stoff gut zugänglich von Experten für Experten vermittelt.
 
Die im März in Berlin stattfindende Jahresarbeitstagung Steuerstrafrecht widmet sich der Beratung und Verteidigung in Steuerstrafsachen. Zudem bereichern fallbezogene Vorträge und Diskussionen zu aktuellen Brennpunkten der steuerstrafrechtlichen Mandatsarbeit das Programm.
 
Im November findet die viel beachtete Jahresarbeitstagung Praxis für das Internationale Steuerrecht statt. Beim internationalen Steuerrecht geht es unter anderem um die Vermeidung von Doppelbesteuerungen von Personen und Gegenständen und um die Vermeidung von Steuerfluchten.
 
Beide Jahresarbeitstagung werden gerne im praktischen Online-Format wahrgenommen. Viele Teilnehmer schätzen aber auch die kontaktfördernde Präsenz-Teilnahme.
 
Bewährte Bestandteile des Fortbildungsprogramms sind die kompakten Tagungen, die sich einmal im Jahr zum Beispiel mit den Entwicklungen der Kapitalgesellschaft, der Besteuerung von Personengesellschaften oder dem mittelständischen Unternehmen befassen. Ganzjährig bietet das DAI im Steuerrecht zudem eine Vielzahl von praxisrelevanten Seminaren zur Weiterbildung an.

Steuerrecht Themen-Bandbreite

  • Mandat im Steuerstrafrecht
  • Besteuerung von Personengesellschaften
  • praktische Umsatzsteuerthemen
  • Fragen der steuerrechtlichen Haftung
  • Bilanzrecht
  • Erbschaftsteuerrecht.
 
Vielfach werden die Themen unter Einbeziehung der relevanten fachlichen Schnittstellen erörtert und bieten so vor allem für Fachanwältinnen und Fachanwälte für Steuerrecht eine umfassende und praxisorientierte Fortbildung inklusive praxisnaher Handlungsempfehlungen für das steuerrechtliche Mandat.
 
Zielgruppe der Seminare und Tagungen sind Fachanwältinnen und Fachanwälte für Steuerrecht und alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die sich mit steuerrechtlichen Fragen im Rahmen ihrer Mandate beschäftigen müssen. Dabei ist es kein Geheimnis, dass auch
 
  • Steuerberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Notare
  • Fachanwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Fachanwälte für Erbrecht
  • Fachanwälte für Familienrecht
 
das Programm des Fachinstituts für Steuerrecht schätzen. Ein Austausch über die Professionen hinweg wird dabei immer als fruchtbar und erkenntnisfördernd betrachtet.