Sie möchten keine Neuigkeiten rund um das DAI und unsere Fortbildungen verpassen?
>> Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter! <<

Steuerrecht

Außergerichtlicher Rechtsschutz gegen Steuerfestsetzungen – Praxisfragen und Fehlerquellen

Referent: Dr. Erwin Müller

Fortbildungs-Nr.: 05245747

Selbststudium (Text) Jederzeit 2,50h – nach § 15 FAO
Der Online-Kurs hat die außergerichtlichen Rechtsschutzmöglichkeiten einschließlich des einstweiligen Rechtsschutzes gegen mittels Steuerbescheid erfolgte Steuerfestsetzungen zum Gegenstand. Behandelt werden nach Maßgabe der finanzgerichtlichen Rechtsprechung neben dem den Schwerpunkt bildenden Einspruchsverfahren die Voraussetzungen für eine Klageerhebung ohne Einspruchsverfahren mittels einer Sprungklage, Anträge auf Nichtigkeitsfeststellung sowie „schlichte“ Änderung von Steuerbescheiden. Im Vordergrund stehen Praxisfragen und Handlungsempfehlungen, z.B. bezüglich eines Fristversäumnisses sowie im Falle der Untätigkeit der Finanzbehörde. Darüber hinaus werden Fehlerquellen im Rahmen der Einspruchseinlegung und des sich anschließenden Einspruchsverfahrens sowie deren Vermeidung thematisiert.
 
Veröffentlicht am 05. März 2024
Dr. Erwin Müller

(mehr Infos)

Regulärer Kostenbeitrag

99,00 € (zzgl. gesetzl. USt.)

Ermäßigter Kostenbeitrag

Im Anmeldeformular wird ein ermäßigter Kostenbeitrag für bestimmte Gruppen angezeigt. Soweit zutreffend kann die Ermäßigung dort ausgewählt werden