Herzlich willkommen auf der neuen Website des Deutschen Anwaltsinstitut e.V.!
In den >>FAQs<< finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zum Umgang mit Ihrem Teilnehmerkonto.

Bank- und Kapitalmarktrecht

Prämiensparverträge – Aktuelle Rechtsprechung und aufsichtsrechtliche Behandlung

Referent: Prof. Dr. Roman Jordans LL.M.

Fortbildungs-Nr.: 254173

Online-Vortrag LIVE 12.06.2024 10:00 Uhr -
12:45 Uhr
2,50h – nach § 15 FAO
Prospekt

Online

Online nehmen Sie einfach und unkompliziert über Ihren Browser an der Fortbildung teil. Mehr Informationen finden Sie in den FAQs.
Merkliste
Die Rechtsprechung zu Prämiensparverträgen beschäftigt die Praxis derzeit ebenso wie die aufsichtsrechtliche Behandlung der Thematik. Dieses Veranstaltung wird daher die Grundlagen schaffen für eine weitere aktuelle Befassung mit dem Thema.
 
So wird unter anderem zu Prämiensparverträgen die Rechtsprechung zur Unwirksamkeit der Zinsanpassungsklausel, die allgemeine Entwicklung der Rechtsprechung - Rückblick bis 1986 Auswirkungen der BGH-Entscheidung zur Unwirksamkeit des AGB-Änderungsmechanismus vom 27.4.2021 dargestellt.
 
Auch der Umgang der Institute hiermit, ergänzende Vertragsauslegung, Kündigung, etc. wird erörtert wie auch Berechnungsmethoden, Einzelverfahren, Musterfeststellungsverfahren, Prozessuales und Verjährung.
 
Gegenstand der Veranstaltung ist auch die aufsichtsrechtsrechtliche Behandlung, Allgemeinverfügung der BAFin, Ermächtigungsgrundlage, 4 FINDAG, Rechtsprechung, insbesondere VG FFM.
 
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage.
 
Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag live über das eLearning Center verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche wird der Referent im Video, die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning.

Pause 11:30 - 11:45 Uhr

Prof. Dr. Roman Jordans LL.M.

(mehr Infos)

Regulärer Kostenbeitrag

135,00 € (USt.-befreit)

Ermäßigter Kostenbeitrag

Im Anmeldeformular wird ein ermäßigter Kostenbeitrag für bestimmte Gruppen angezeigt. Soweit zutreffend kann die Ermäßigung dort ausgewählt werden