Herzlich willkommen auf der neuen Website des Deutschen Anwaltsinstitut e.V.!
In den >>FAQs<< finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zum Umgang mit Ihrem Teilnehmerkonto.

Insolvenz- und Sanierungsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht

Managerhaftung in der Insolvenz

Referierende: Robert Straubmeier

Fortbildungs-Nr.: 104248

Online-Vortrag LIVE 06.12.2024 13:30 Uhr -
19:00 Uhr
5,00h – nach § 15 FAO

Online

Online nehmen Sie einfach und unkompliziert über Ihren Browser an der Fortbildung teil. Mehr Informationen finden Sie in den FAQs.
Merkliste
In der Insolvenz eines Unternehmens geraten oft Haftungsansprüche gegen Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte in den Fokus. Bei der Aufarbeitung der Krisen- und Insolvenzursachen werden regelmäßig potentielle Sorgfaltspflichtverletzungen der Manager analysiert. Ab Eintritt der materiellen Insolvenz sind die Verantwortlichen zudem verschärften insolvenzrechtlichen Haftungsregeln unterworfen, etwa wegen verspäteter Insolvenzantragstellung oder sorgfaltswidrig geleisteter Zahlungen. Die Geltendmachung von Haftungsansprüchen zielt wirtschaftlich oft primär auf eine dahinterstehende D&O-Versicherungsdeckung ab, weswegen typischerweise auch eine versicherungsrechtliche Komponente zu beachten ist. Die Veranstaltung behandelt zum einen die materiell-rechtlichen Voraussetzungen der wichtigsten Anspruchsgrundlagen für Managerhaftungsansprüche in der Insolvenz. — insbesondere § 823 Abs. 2 BGB i.V.m. § 15a InsO, § 15b Abs. 4, § 43 Abs. 2 GmbHG bzw. § 93 Abs. 2 AktG. Zum anderen liegt ein Schwerpunkt auf Praxisfragen der Durchsetzung und Abwehr solcher Ansprüche – von Beweisthemen über den Umgang mit dem D&O Versicherer bis hin zu Möglichkeiten der Finanzierung eines Gerichtsprozesses.
 
Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag live über das eLearning Center verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche wird der Referent im Video, die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning.

Pause 15:30 - 15:45 Uhr

Pause 17:15 - 17:30 Uhr

Robert Straubmeier

(mehr Infos)

Regulärer Kostenbeitrag

275,00 € (USt.-befreit)

Ermäßigter Kostenbeitrag

Im Anmeldeformular wird ein ermäßigter Kostenbeitrag für bestimmte Gruppen angezeigt. Soweit zutreffend kann die Ermäßigung dort ausgewählt werden