Herzlich willkommen auf der neuen Website des Deutschen Anwaltsinstitut e.V.!
In den >>FAQs<< finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zum Umgang mit Ihrem Teilnehmerkonto.

Gewerblicher Rechtsschutz

Aktuelle Entwicklungen im gewerblichen Rechtsschutz für die Digitalwirtschaft

Referierende: Prof. Dr. Thomas Hoeren

Fortbildungs-Nr.: 204182

Online-Seminar LIVE 10.04.2024 13:30 Uhr -
19:00 Uhr
5,00h – nach § 15 FAO
Prospekt

Online

Online nehmen Sie einfach und unkompliziert über Ihren Browser an der Fortbildung teil. Mehr Informationen finden Sie in den FAQs.
Merkliste
+++ DAS ONLINE-SEMINAR FINDET VIA MICROSOFT TEAMS STATT +++
 
Die Veranstaltung beinhaltet die wichtigsten Neuerungen zu Fragen des Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrechts in Bezug auf E-Commerce. Beleuchtet werden insbesondere die neue Gesetzgebung aus Brüssel (Data Act u.a), neueste Rechtsprechung zum UWG oder Musterverträge zum Geheimnisschutzrecht.
 
Im Sinne eines Jahresüberblickes erfolgt ein umfassendes Update.
 
Der Augenmerk richtet auf die praktische Gestaltung von Rechtsstrategien, die Vertragsgestaltung und die prozessuale Durchsetzung nach Maßgabe aktueller Rechtsprechung und Gesetzgebungsinitiativen.
 
Themen sind u.a.:
  • Neue Rechtsprechung des BGH und EuGH zu dem urheberrechtlichen Schutz von Design und Texten
  • Markenrechtliche Besonderheiten im Internet (Google Drittauskunft, Händlernamen, Insolvenz)
  • Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie und deren vertraglichen Folgen/Netzsperren
  • Aktuelle Rechtsprechung des EuGH, BVerfG und BGH (etwa zu Influencing, Haftung im Internet, Software- und Geheimnisschutz)
  • Aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht (Schadensersatz, Auskunftsansprüche, ePrivacy, USA) - Das neue Antiabmahngesetz 2020 - neue Urteile
  • Neue Gesetze 2023 ( das Lieferkettensorgfaltspflichten Gesetz, die Veränderung der Produkthaftung in Europa, die neue Generation der EU-Standard-Vertragsklauseln die EU-Datenstrategie)
  • Geschäftsmodelle Direktmarketing nach UWG, BDSG und DatenschutzgrundvO
Professor Dr. Thomas Hoeren ist Direktor des ITM in Münster und war langjähriger Richter am Oberlandesgericht Düsseldorf.
 
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage.
 
Die Teilnahme an diesem Online-Seminar erfolgt via Microsoft Teams. Ihre fachlichen Fragen können Sie jederzeit im direkten Austausch mit dem Referenten stellen und diskutieren. Dafür sind ein Mikrofon und/oder Webcam notwendig.

Pause: 15:30 - 15:45 Uhr

Pause: 17:15 - 17:30 Uhr

Prof. Dr. Thomas Hoeren

(mehr Infos)

Regulärer Kostenbeitrag

275,00 € (USt.-befreit)

Ermäßigter Kostenbeitrag

Im Anmeldeformular wird ein ermäßigter Kostenbeitrag für bestimmte Gruppen angezeigt. Soweit zutreffend kann die Ermäßigung dort ausgewählt werden