Herzlich willkommen auf der neuen Website des Deutschen Anwaltsinstitut e.V.!
In den >>FAQs<< finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zum Umgang mit Ihrem Teilnehmerkonto.

Urheber- und Medienrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Informationstechnologierecht

Urheber- und Patentrecht im Metaverse

Referierende: Prof. Dr. Janine Wendt

Fortbildungs-Nr.: 234080

Online-Vortrag LIVE 27.06.2024 14:00 Uhr -
16:45 Uhr
2,50h – nach § 15 FAO
Prospekt

Online

Online nehmen Sie einfach und unkompliziert über Ihren Browser an der Fortbildung teil. Mehr Informationen finden Sie in den FAQs.
Merkliste
Auch im Metaverse als virtuellem Raum greifen die immaterialgüterrechtlichen Regelungen. Aus urheber- und patentrechtlicher Sicht stellt sich die Frage, welche Schutzmöglichkeiten für die verschiedenen Elemente des Metaverse, etwa die Software, die grafische Darstellung der virtuellen Realität, virtuelle Assets und Daten bestehen. Zudem ist zu klären, inwieweit sich Besonderheiten ergeben oder überhaupt Lösungen finden lassen, wenn durch das Urheber- oder Patentrecht geschützte Gegenstände im Metaverse genutzt oder im virtuellen Raum schöpferische oder erfinderische Leistungen erbracht werden.
 
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage.
 
Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag live über das eLearning Center verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche wird der Referent im Video, die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning.

Pause 15:30 - 15:45 Uhr

Prof. Dr. Janine Wendt

(mehr Infos)

Regulärer Kostenbeitrag

135,00 € (USt.-befreit)

Ermäßigter Kostenbeitrag

Im Anmeldeformular wird ein ermäßigter Kostenbeitrag für bestimmte Gruppen angezeigt. Soweit zutreffend kann die Ermäßigung dort ausgewählt werden