Herzlich willkommen auf der neuen Website des Deutschen Anwaltsinstitut e.V.!
In den >>FAQs<< finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zum Umgang mit Ihrem Teilnehmerkonto.

Arbeitsrecht

Auslandsbeschäftigung: Arbeits-, sozial- und steuerrechtliche Besonderheiten

Referierende: Dr. Martin Geraats, Ebba Herfs-Röttgen

Fortbildungs-Nr.: 014772

Online-Vortrag LIVE 17.05.2024 13:00 Uhr -
18:30 Uhr
5,00h – nach § 15 FAO
Prospekt

Online

Online nehmen Sie einfach und unkompliziert über Ihren Browser an der Fortbildung teil. Mehr Informationen finden Sie in den FAQs.
Merkliste
Der Auslandsbeschäftigung kommt in Zeiten zunehmender Internationalisierung wachsende Bedeutung zu. Mit seinen Bezügen zu unterschiedlichen Rechtsordnungen wirft der Auslandseinsatz eine Vielzahl rechtlicher Fragen auf, die nicht nur das Arbeits-, sondern auch das Sozialversicherungs- und das Steuerrecht betreffen. Primäre Aufgabe für den beratenden Anwalt ist es, eine adäquate arbeitsrechtliche Vertragsgestaltung bereitzustellen, die den besonderen Interessen des Unternehmens Rechnung trägt und dem Arbeitgeber zugleich ein beherrschbares Vertragsmanagement an die Hand gibt.
 
Mit der arbeitsrechtlichen Vertragsgestaltung werden aber zugleich wichtige Weichenstellungen für die Sozialversicherungspflicht des Mitarbeiters und die steuerrechtliche Behandlung der Vergütung vorgenommen. Dem Zusammenspiel dieser drei Rechtsgebiete wird in der Beratung oftmals zu wenig Beachtung geschenkt. Die Referenten nehmen deshalb die Schwerpunktthemen aus allen drei Rechtsgebieten wie auch deren Wechselwirkung in den Blick. Auf der Grundlage ihrer eigenen Beratungspraxis geben sie einen fundierten Überblick für die anwaltliche Tätigkeit in diesem komplexen Themenbereich.
 
Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag des Referenten live über das Internet verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche werden der Referent im Video, dazu die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt.

Pause 15:00 - 15:15 Uhr

Pause 16:45 - 17:00 Uhr

Dr. Martin Geraats

(mehr Infos)

Ebba Herfs-Röttgen

(mehr Infos)

Regulärer Kostenbeitrag

275,00 € (USt.-befreit)

Ermäßigter Kostenbeitrag

Im Anmeldeformular wird ein ermäßigter Kostenbeitrag für bestimmte Gruppen angezeigt. Soweit zutreffend kann die Ermäßigung dort ausgewählt werden