Sie möchten keine Neuigkeiten rund um das DAI und unsere Fortbildungen verpassen?
>> Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter! <<

Bau- und Architektenrecht

DAIvent an der Ostsee: Aktuelles Bau- und Architektenrecht – Teil 2: Mängelrechte vor der Abnahme – Aktuelle BGH- und ausgewählte OLG-Rechtsprechung in Bausachen

Referierende: Birgitta Bergmann-Streyl, Dr. Walter Klein, Prof. Dr. Oliver Moufang, Prof. Dr. Werner Langen

Fortbildungs-Nr.: 164271

Präsenz 09.08.2024 - 10.08.2024 10,00h – nach § 15 FAO

A-Rosa Travemünde

A-Rosa Travemünde

Außenallee 10
23570 Lübeck-Travemünde
Tel. 04502 3070700
Prospekt

Seit den Entscheidungen des BGH vom 19.01.2017 ist geklärt, dass dem Besteller beim BGB-Vertrag vor bzw. ohne Abnahme grundsätzlich keine Mängelrechte zustehen. Beim VOB/B-Bauvertrag hat diese Problematik durch die Entscheidung des BGH vom 19.01.2023 zur Unwirksamkeit von § 4 Abs. 7 VOB/B eine neue Dynamik erhalten. Der Vortrag beleuchtet die Frage, welche Ansprüche dem Besteller zustehen, wenn der Unternehmer vertragswidrig leistet, welche Voraussetzungen hierfür erfüllt sein müssen und welche Verjährungsregeln greifen. Dies wird sowohl für den Bauvertrag wie auch für den Architekten- und Ingenieurvertrag behandelt. Am zweiten Tag der Veranstaltung wird ein umfassender und praxisnaher Überblick über die aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs und über die neuen Entwicklungen in der obergerichtlichen Judikatur vermittelt. Die Veranstaltung richtet sich an Fachanwältinnen und Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht und an alle anderen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die bei der Mandatsbearbeitung mit baurechtlichen Fragen befasst sind. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten aus erster Hand einen aktuellen Überblick über alle wichtigen Entscheidungen. Eine instruktive Arbeitsunterlage rundet die Veranstaltung ab.        

Tagungszeit Freitag: 09:00 - 15:00 Uhr

Tagungszeit Samstag: 09:00 - 15:00 Uhr

A-Rosa Travemünde

Außenallee 10
23570 Lübeck-Travemünde
Tel. 04502 3070700
Diese Fortbildung ist Bestandteil eines Fortbildungpakets, dass Sie zu einem attraktiven Kombinationspreis buchen können. Über folgenden Link erhalten Sie weitere Informationen.
Hotels anzeigen

Tagungsleitung

Prof. Dr. Werner Langen

(mehr Infos)

Referierende

Birgitta Bergmann-Streyl

(mehr Infos)

Dr. Walter Klein

(mehr Infos)

Prof. Dr. Oliver Moufang

(mehr Infos)

Regulärer Kostenbeitrag

645,00 € (USt.-befreit)

Ermäßigter Kostenbeitrag

Im Anmeldeformular wird ein ermäßigter Kostenbeitrag für bestimmte Gruppen angezeigt. Soweit zutreffend kann die Ermäßigung dort ausgewählt werden