Gemeinnützigkeit von Sportvereinen und Sportverbänden – Rechtsfragen für die Beratungspraxis(344034)

Fachinstitut:
SportrechtSteuerrecht Hybrid Veranstaltung
Inhalt:
Der Sport ist nicht nur gesellschaftlich, sondern auch wirtschaftlich von immenser Bedeutung – und damit auch höchst steuerrelevant.

Sportvereine, aber auch Sport-Kapitalgesellschaften und Sponsoren müssen sich mit einer Vielzahl steuerlicher Fragen beschäftigen: Das sich permanent fortentwickelnde Gemeinnützigkeitsrecht stellt vor allem die Sportvereine vor immer neue Herausforderungen. Vereinsvorstände und Sport-Geschäftsführer befürchten Haftungs- und steuerstrafrechtliche Risiken. Auch die Sportverbände sind in den Fokus der Finanzbehörden geraten.

Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über die bestehenden steuerlichen Problemfelder sowohl im Amateur- als auch im Profisport und Hinweise zur steuerlichen Risikovermeidung für Vereinsvorstände, Geschäftsführer, Sponsoren und Berater.

Eine ausführliche Tagungsunterlage rundet die Veranstaltung ab.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
14.00 - 19.30 Uhr
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
08.09.2021
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
 
Veranstaltungs-Nr.:
344034
Mit diesem Formular melden Sie sich für die Präsenzteilnahme vor Ort an. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, können Sie sich hier für den Live-Stream anmelden.
Seite drucken