Online-Vortrag LIVE: Asylrecht unter europarechtlichem Einfluss(334061)

Fachinstitut:
Migrationsrecht
Inhalt:
Das deutsche Asylrecht ist wie beinahe kein anderes Rechtsgebiet von Europarecht durchdrungen. Als Mitgliedstaat der Europäischen Union nimmt die Bundesrepublik aktiv am sogenannten Gemeinsamen Europäischen Asylsystem teil.

Der Vortrag verfolgt das Ziel, diese Einflüsse - orientiert am Aufbau des deutschen Asylgesetzes - transparent zu machen und offenzulegen. Um noch zielgerichteter beraten zu können, soll verdeutlicht werden, wo heute mit welcher Intensität durch Europäisches Primär- und Sekundärrecht sowie die Rechtsprechung von EuGH und EGMR anwendungsvorrangige Überlagerungen zu beachten sind.

Auf diese Weise wird das deutsche und europäische Asylrecht mithilfe aktueller Entscheidungen fallorientiert aufbereitet.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage.

Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag live über das eLearning Center verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche wird der Referent im Video, die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Professor Dr. Jan Bergmann LL.M. Eur.

Vors. Richter am Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, Mannheim

Professor Dr. Jan Bergmann LL.M. Eur.

Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
13.30 - 19.00 Uhr (inkl. 30 Min. Pause)
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
11.07.2023
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
235,- € (USt.-befreit)
  • Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Thüringen, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen, Rechtsanwaltskammer Köln
 
175,- € (USt.-befreit)
  • Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg
Veranstaltungs-Nr.:
334061
Seite drucken