Update Migrationsrecht(334024)

Fachinstitut:
Migrationsrecht Hybrid Veranstaltung
Inhalt:
In den zurückliegenden Monaten sind im Migrationsrecht sowohl in prozessualer als auch in formell- und materiell-rechtlicher Hinsicht zahlreiche wichtige Entscheidungen ergangen, deren sichere Kenntnis einem Fachanwalt die Beratungspraxis wesentlich erleichtert. Die Veranstaltung arbeitet die wichtigsten neuen Leitentscheidungen sowohl aus dem Asyl- als auch dem Ausländerrecht auf und nutzt sie, um grundlegende Weichenstellungen in diesen komplexen Rechtsgebieten gemeinsam zu erörtern und transparent zu machen. In den Blick genommen werden sowohl Entscheidungen des EGMR, EuGH und BVerfG, als auch der bundesdeutschen Rechtsprechung in Bund und Ländern.

Der erfahrene Referent, weithin durch den „Palandt des Ausländerrechts“ (Bergmann/Dienelt, 13. Aufl. 2020) bekannt, bereitet die Materie praxisnah auf, stets im Hinblick auf die anwaltliche Mandatsbearbeitung.
Referenten:
  • Professor Dr. Jan Bergmann LL.M. Eur., Vors. Richter am Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, Mannheim
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
13.30 - 19.00 Uhr
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
07.12.2021
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
334024
Mit diesem Formular melden Sie sich für die Präsenzteilnahme vor Ort an. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, können Sie sich hier für den Live-Stream anmelden.
Seite drucken