Aktuelle Rechtsprechung im Vergaberecht(324032)

Fachinstitut:
Vergaberecht Hybrid Veranstaltung
Inhalt:
Das Vergaberecht ist einer ständigen Fortentwicklung unterworfen, die neben der Gesetzgebung in wesentlichem Umfang von der Rechtsprechung geprägt ist. 

Gegenstand der Vergaberechtsprechung sind die tatsächlich erfolgten (oder behaupteten) Fehler von öffentlichen Auftraggebern und Bietern. Der sehr erfahrene Referent stellt die neuesten Entscheidungen aus den wesentlichen Problemfeldern des Vergaberechts vor. Teilnehmer bringen sich so auf den aktuellen Stand der Rechtsprechung und erlangen wertvolle Kenntnisse für die tägliche Praxis. 

Eine instruktive Arbeitsunterlage rundet die Veranstaltung ab.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
14.00 - 19.30 Uhr
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
28.09.2021
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
 
Veranstaltungs-Nr.:
324032
Mit diesem Formular melden Sie sich für die Präsenzteilnahme vor Ort an. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, können Sie sich hier für den Live-Stream anmelden.
Seite drucken