Online-Vortrag Selbststudium: Update Vergaberecht 2020: Aktuelle Entwicklungen in der Praxis unter Berücksichtigung der eVergabe(324028)

Fachinstitut:
Inhalt:
Die Durchführung eines Vergabeverfahrens stellt sowohl öffentliche Auftraggeber als auch Bieter ständig vor neue Fragestellungen und Fallstricke in der Praxis, da das Vergaberecht fortlaufend Veränderungen, einerseits durch den Gesetzgeber und andererseits durch die Rechtsprechung, unterliegt. Ein besonderes Augenmerk ist dabei auf die eVergabe (elektronische Auftragsvergabe) zu richten, also den Einsatz elektronischer Mittel bei der Beschaffung von Liefer-, Dienst- und Bauleistungen durch öffentliche Auftraggeber. Die bisherige Wahlfreiheit wurde abgeschafft, nun ist der Einsatz elektronischer Mittel der gesetzliche Regelfall, was in der Praxis neue Fragestellungen aufwirft.

Das Seminar bietet Fachanwältinnen und Fachanwälten und allen anderen im Vergaberecht tätigen Juristen einen Überblick über die neuesten Entwicklungen und geht auch auf die mit der Einführung der elektronischen Auftragsvergabe (eVergabe) verbundenen Rechtsprobleme ein.

Eine instruktive Arbeitsunterlage rundet die Veranstaltung ab.

Aufgezeichnet am 25. November 2020.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Autor:

Dr. Stefan Hüttinger

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Vergaberecht

Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 4 FAO (Selbststudium)
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
258,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
218,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
324028
Seite drucken