Online-Vortrag LIVE: Fehlerquellen im Vergabeverfahren(324021)

Fachinstitut:
Inhalt:
Der erfahrene Referent beleuchtet in diesem Seminar mögliche Fehlerquellen im Vergabeverfahren aus Sicht von öffentlichen Auftraggebern und Bietern und deren Beratern. Dabei werden neben Fehlern in den verschiedenen Bestandteilen der Vergabeunterlagen auch solche Fehler besprochen, die durch nicht vergaberechtskonformes Verhalten verwirklicht werden. Daneben werden das richtige Führen einer Vergabeakte sowie die Folgen einer fehlerhaften Dokumentation Gegenstand der Veranstaltung sein. Aus Bietersicht wird der Schwerpunkt auf Vergaberechtsverstöße gelegt, die eine erfolgreiche Teilnahme an Vergabeverfahren verhindern.

Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag des Referenten live über das Internet verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche wird der Referent im Video, dazu die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Dr. Martin Büdenbender

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Vergaberecht, Köln


Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
10.00 - 15.30 Uhr (inkl. 30 Min. Pause)
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
18.11.2021
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
235,- € (USt.-befreit)
  • Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Thüringen, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
 
175,- € (USt.-befreit)
  • Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg
Veranstaltungs-Nr.:
324021
Informationsmaterial:
Seite drucken