Neue Entwicklungen im Bauvergaberecht(320054)

Fachinstitut:
VergaberechtBau- und Architektenrecht
Inhalt:
Gegenstand des Seminars sind die neuen Inhalte der VOB/A-EU 2019 sowie der nationalen Bauauftragsvergabe nach der VOB/A 2019.

Nachdem sowohl das europaweite Bauvergaberecht als auch das nationales Bauvergaberecht 2016 neu strukturiert worden waren, haben die Neuregelungen 2019 weitere wichtige Veränderungen bei der öffentlichen Auftragsvergabe mit sich gebracht.

Der erfahrene Referent erläutert die Neuregelungen und die Abweichungen zu den bisherigen Vorschriften. Von wesentlicher Bedeutung für das Vergabeverfahren sind die Auswirkungen des EuGH-Urteils vom 04.07.2019, welche der Referent im Einzelnen beleuchtet. Des Weiteren behandelt das Seminar eine Vielzahl aktueller Fragestellungen unter Einbeziehung der neuesten Entscheidungen zum Bauvergaberecht und Nachprüfungsverfahrensrecht.

 Das Seminar wird von einer aktuellen Arbeitsunterlage begleitet.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
14.00 - 19.30 Uhr
Zeitstunden:
5,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
04.12.2019
Kostenbeitrag:
345,- € (USt.-befreit)
 
Veranstaltungs-Nr.:
320054
Seite drucken