Online-Vortrag LIVE: Energiewendepaket – Das neue EEG 2023 und die weiteren gesetzlichen Änderungen für den Ausbau erneuerbarer Energien insbesondere in der Beratung landwirtschaftlicher Betriebe(274045)

Fachinstitut:
Inhalt:
Der weitere massive Ausbau der erneuerbaren Energien ist das Ziel der Bundesregierung. Die besondere Dringlichkeit zeigt die aktuelle weltpolitische Lage.

Für dieses Ziel sind innerhalb kurzer Zeit umfassende Änderungen im EEG erfolgt, aber auch umfangreiche Änderungen insbesondere im Genehmigungsrecht für Windenergieanlagen und Solarfreiflächenanlagen.

In diesem Seminar werden im ersten Teil die Fördervoraussetzen des EEG 2023 (Festlegung der Förderhöhe durch Ausschreibungsverfahren oder Gesetz, Vermarktungsformen, gesetzliche Pflichten der Anlagenbetreiber) dargestellt.  Die Möglichkeiten und rechtlichen Anforderungen bei Eigenversorgung oder alternativer Vermarktungsmöglichkeiten (Direktlieferung, Herkunfts- und Regionalnachweise) und die dabei einzuhaltenden Regelungen des Energiewirtschaftsrechts sowie Energie-/Stromsteuerrechts werden ebenfalls angesprochen. Im zweiten Teil  werden die neuen Regelungen zur Ausweisung von Windenergiegebieten vorgestellt.

Die Verfügbarkeit von Flächen, insbesondere landwirtschaftlich genutzten Flächen, für die Errichtung von Solarfreiflächen- und Windenergieanlagen ist ein entscheidender Faktor für die Realisierung solcher Anlagen. Das Seminar richtet sich an Anwälte und Berater insbesondere landwirtschaftlicher Betrieben, um einen fundierten Überblick über die aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen zu erhalten.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage.

Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag live über das eLearning Center verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche wird der Referent im Video, die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Philipp Wernsmann

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Agrarrecht, Ibbenbüren


Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
13.30 - 19.00 Uhr (inkl. 30 Min. Pause)
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
17.10.2022
Diese Veranstaltung kann als Bestandteil von FAOcomplete gebucht werden. Mehr Informationen zu unserem attraktiven Flatrate-Modell finden Sie hier.
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
235,- € (USt.-befreit)
  • Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Thüringen, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen, Rechtsanwaltskammer Köln
 
175,- € (USt.-befreit)
  • Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg
Veranstaltungs-Nr.:
274045
Seite drucken