Online-Vortrag LIVE: Update Landpachtrecht(274022)

Fachinstitut:
Inhalt:
Das Landpachtrecht gehört zu den Kernthemen des Agrarrechts. Der sehr erfahrene Referent behandelt unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung intensiv aktuelle Fragen zum Landpachtrecht, insbesondere zu vertraglich wesentlichen Fragen wie dem Schriftformerfordernis, der Vertragsdauer und der Kündigung bei Landpachtverträgen sowie zum AGB-Recht. Ferner geht dieser Online-Vortrag auf den Auskunftsanspruch des Verpächters, auf die Übertragung von Zahlungsansprüchen und den Schadensersatzanspruch des Verpächters bei verspäteter Rückgabe ein.

Vertieft werden Einzelprobleme wie z.B. die Konsequenzen der Umwandlung von Ackerland in Dauergrünland mit einer Auswertung der Tendenzen in der Rechtsprechung erörtert.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich mit diesem Online-Vortrag in kompakter Form auf den aktuellen Stand für ihre Mandatsbearbeitung bringen.

Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag des Referenten live über das Internet verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche werden der Referent im Video, dazu die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Autor:

Dr. Christian Halm

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Agrarrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Lehrbeauftragter für Agrarrecht an der Universität Hohenheim

Dr. Christian Halm ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Agrarrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Verwaltungsrecht und Agrarmediator. Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter für Agrarrecht an der Universität Hohenheim. Seit einigen Jahren ist er außerdem Mitglied im Fachausschuss der Rechtsanwaltskammer des Saarlandes zur Verleihung des Fachanwalts für Agrarrecht.
Sein Fachwissen gibt Herr Dr. Halm seit vielen Jahren in zahlreichen einschlägigen Vorträgen und Veröffentlichungen weiter.
Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
10.00 - 12.45 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)
Zeitstunden:
2,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
09.09.2020
Kostenbeitrag:
129,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
109,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
274022
Seite drucken