Online-Vortrag Selbststudium: Haftungsrisiken bei der Geschäftsführung und Vertretung in Gesellschaften der Agrarbranche(274015)

Fachinstitut:
AgrarrechtHandels- und Gesellschaftsrecht
Inhalt:
Dieser Online-Vortrag richtet sich an Fachanwältinnen und Fachanwälte für Agrarrecht, Fachanwältinnen und Fachanwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht und alle Beraterinnen und Berater von landwirtschaftlichen Unternehmen.

Der erfahrene Referent zeigt die für die anwaltliche Beratung wichtigen Schlüsselrisiken bei der Geschäftsführung und Vertretung in landwirtschaftlichen Unternehmen auf und gibt wichtige Hinweise für die Praxis.

Teilnehmer erhalten in kompakter und zugleich anspruchsvoller Form einen aktuellen Überblick über die wichtigsten Problemfelder.

Aufgezeichnet am 04. November 2020.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Autor:

Caspar Lücke

Rechtsanwalt, Referatsleiter Genossenschaftsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht beim Genossenschaftsverband e. V.

Caspar Lücke ist Syndikusanwalt und als Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Prokurist in einer Wirtschaftskanzlei tätig.

Herr Lücke berät schwerpunktmäßig landwirtschaftliche und kapitalmarktorientierte Genossenschaften (Agrargenossenschaften, Molkereien, Raiffeisenwaren-Genossenschaften, Volks- und Raiffeisenbanken). Das Beratungsspektrum umfasst die gesamte Bandbreite des Genossenschafts- und Gesellschaftsrechts. Ein wesentlicher Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung, Begleitung und Leitung von General- und Vertreterversammlungen, der Begutachtung von Organhaftungsfragen, dem Führen von Prozessen gegen Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder und der Begleitung von M&A-Transaktionen (Verschmelzungen, Ausgliederungen und Umstrukturierungen).

Darüber hinaus ist er als Referent insbesondere zu genossenschaftsrechtlichen Themen tätig.
Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 4 FAO (Selbststudium)
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
129,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
109,- € (USt.-befreit)
  • Rheinische Notarkammer, Schleswig-Holsteinische Notarkammer, Notarkammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Notarkammer Koblenz, Notarkammer Oldenburg, Westfälische Notarkammer, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Notarkammer Berlin, Rechtsanwaltskammer München, Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
    Mitglieder der Westfälische Notarkammer werden gebeten sich bei der Kammer anzumelden.
Veranstaltungs-Nr.:
274015
Seite drucken