Mitarbeiter-Modul: Zwangsvollstreckung – Pfändungs- und Überweisungsbeschluss, Gerichtsvollziehervollstreckung(260816)

Fachinstitut:
Kanzleimanagement
Inhalt:
Dieses interaktive Mitarbeiter-Modul beschäftigt sich zunächst mit den verschiedenen Arten der Zwangsvollstreckung und erläutert die Besonderheiten bei der Vollstreckung gegen Sicherheitsleistung.

Darüber hinaus wird aufgezeigt, welche Möglichkeiten das Pflichtformular für die Sachpfändung bietet und es werden Hinweise zu den jeweils anfallenden Gebühren gegeben. Auch wird dargelegt, wie Sie den Gerichtsvollzieher sinnvoll „dirigieren“ können. Zudem werden sinnvolle Kombinationen für einzelne Vollstreckungsfälle herausgearbeitet.

Bei der Forderungspfändung, die die Zwangsvollstreckung in Ansprüche erfasst, die der Schuldner gegen einen Dritten hat, möchten wir neben der Erläuterung der hierfür geltenden Pflichtformulare insbesondere auch etwaige Gefahren, aber auch Chancen (bspw. durch Herabsetzung der Pfändungsfreibeträge) ins Visier nehmen.

Information zum Format: Die interaktiv gestalteten Mitarbeiter-Module stellen praxisnah die typischen Aufgabenstellungen aus dem Kanzlei- bzw. Notariatsalltag dar. Zahlreiche Übungen und Schaubilder erleichtern das Verstehen und Behalten der Informationen. Die kompakten, intuitiv zu bearbeitenden Module lassen sich optimal in den Berufsalltag integrieren. Nach Abschluss erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Autor:

Carmen Wolf

Bürovorsteherin, Dozentin, Fachbuchautorin

Carmen Wolf
Carmen Wolf ist gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte mit Weiterbildung zur Rechtswirtin und zur Kanzleimanagerin, Ausbilderin für Rechtsanwaltsfachangestellte sowie Büroleiterin einer Rechtsanwaltskanzlei mit 8 Berufsträgern. Dort ist sie mit allen Bereichen der Kanzleipraxis betraut. Dies umfasst insbesondere die Aus- und Weiterbildung der Rechtsanwaltsfachangestellten, speziell im Hinblick auf Kanzleimanagement und Organisation, Mahn- und Vollstreckungswesen sowie die optimale Gebührenabrechnung und Durchsetzung derselben. Sie hat mehrere Fachbücher, wie „Arbeitshilfen für Rechtsanwaltsfachangestellte“ (6. Auflage 2017) und „RVG für Einsteiger“ (5. Auflage 2016), verfasst und ist Herausgeberin des “Infobriefs anwaltbüro“. Sie schreibt Beiträge für eine Webseite für Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte und publiziert seit vielen Jahren in Fachzeitschriften, wie zum Beispiel „Das Juristische Büro“, „RVG-NEWS“ und „Renopraxis“.
Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
1,00
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
65,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
55,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
260816
Seite drucken