beA – So geht`s!(260655)

Fachinstitut:
Kanzleimanagement
 
Die praktische Demonstration des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs
Inhalt:
Am 28.11.2016 ist das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) in Betrieb gegangen. Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) stellt für jede Rechtsanwältin und jeden Rechtsanwalt ein besonderes elektronisches Anwaltspostfach bereit. Das beA dient der sicheren Kommunikation der Rechtsanwälte mit Gerichten, Behörden, Kollegen und Rechtsanwaltskammern. Als Teil des elektronischen Rechtsverkehrs stellt die Nutzung des beA alle Anwaltskanzleien vor technische und organisatorische Herausforderungen. In einem speziell für dieses Seminar entwickelten Schulungskonzept zeigen wir Ihnen live

– den Zugang zum beA und das Einrichten auf Ihre individuellen Bedürfnisse,
– den Einsatz der beA-Karte und welche Funktionen und Zertifikate benötigt werden,
– die Rechtevergabe für die Nutzung durch Mitarbeiter/Beschaffung und Installation von dafür notwendigen Zertifikaten,
– den Einsatz der elektronischen Unterschrift (Signieren im und außerhalb des beA, Signaturprüfung, Stapelsignatur) sowie
– das Versenden/den Empfang/das Im- und Exportieren von Nachrichten im beA.

Das Seminar ist sowohl für Rechtsanwälte als auch für Mitarbeiter und unabhängig davon, ob eine spezielle Kanzleisoftware zum Einsatz kommt, geeignet.

Teilnehmer erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
10.00 - 14.00 Uhr
Zeitstunden:
3,5
Datum:
20.10.2017
Kostenbeitrag :
175,- € (USt.-befreit)
 
Veranstaltungs-Nr.:
260655
Seite drucken