DAI advanced: MiFID II quick fix & Co – Grundlagen & aktuelle Entwicklungen im Wertpapiergeschäft und in der Aufsichtspraxis(254059)

Fachinstitut:
Bank- und Kapitalmarktrecht
Inhalt:
Diese Veranstaltung in der Reihe "DAI advanced" dient dem fachlichen Austausch auf höchstem Niveau. Die Begrenzung der Teilnehmerzahl auf wenige Personen ermöglicht eine exklusive Auseinandersetzung mit dem Thema der Veranstaltung in engem Austausch mit dem Referenten vergleichbar einer Expertenrunde.

In der Veranstaltung werden die aktuellen regulatorischen Entwicklungen und insbesondere die Aufsichts- und Prüfungspraxis im Wertpapiergeschäft sowie zivilrechtliche Implikationen praxisnah vorgestellt und diskutiert.

Den Schwerpunkt stellen dabei aktuelle Entwicklungen zu ausgewählten Anforderungen der MiFID II durch die fortschreitende Regulierung auf Level II & III und die Praxis der internen/externen WpHG-Prüfungen dar. Im Ausblick werden u.a. die Neuregelungen nach dem MiFID II Quick Fix dargestellt, die ab dem 28. November 2021 anzuwenden sein werden.

Frank Michael Bauer, LL.M. oec., ist Rechtsanwalt. Er hat in unterschiedlichen Funktionen für die s-Finanzgruppe an der Umsetzung der MiFID II / MiFIR mitgewirkt, u.a. als Projektleiter des DSGV-Umsetzungsprojekts und zuletzt als Leiter der Rechtsabteilung der Sparkasse KölnBonn. Er ist Mitglied in diversen Arbeitskreisen und anderen Fachgremien und hält seit Jahren Seminare zu wertpapier- und kapitalmarktrechtlichen Themen. Er ist Dozent der Hochschule für Finanzwirtschaft & Management der s-Finanzgruppe und der Sparkassenakademie NRW.

 

 Teilnehmer erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
9.00 - 16.30 Uhr
Zeitstunden:
6,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
10.12.2021
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
1350,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
254059
Informationsmaterial:
Seite drucken