DAIvent an der Ostsee: Aktuelles Bank- und Kapitalmarktrecht - Teil 2: Aktuelle Rechtsprechung im Verbraucherkreditrecht(250151)

Fachinstitut:
Bank- und Kapitalmarktrecht
Inhalt:
Die Fortbildung richtet sich an Rechtsanwälte und Juristen, die im Bank- und Kapitalmarktrecht beratend oder forensisch tätig sind, sowie insbesondere an Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Die Veranstaltung fasst die wesentliche Entwicklung der höchstrichterlichen Rechtsprechung der letzten Zeit kompakt und eingängig zusammen. Der Referent systematisiert und kommentiert die wichtigsten Entscheidungen, um sie in der Beratungs- und Gestaltungspraxis sicher handhabbar zu machen.

Dabei werden insbesondere die folgenden Themen besprochen:

I. Abgrenzung Verbraucher/Unternehmer
II. Probleme beim Widerruf von Verbraucherkreditverträgen
III. Sittenwidrigkeit beim Verbraucherkredit
IV. Finanzierungsberatung

Teilnehmer erhalten so aus erster Hand - der Referent ist Mitglied des XI. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs – einen umfassenden Überblick.

Eine instruktive Arbeitsunterlage rundet die Veranstaltung ab.

An den Vortagen (15. bis 16. August 2019) findet die Veranstaltung „DAIvent an der Ostsee: Aktuelles Bank- und Kapitalmarktrecht – Teil 1: Aktuelle Rechtsprechung zum Aktivgeschäft - Aktuelle Entwicklungen im Passivgeschäft“ mit einem Umfang von elf Zeitstunden statt. Die Teilnahme an Teil 1 und Teil 2 ermöglicht Fachanwältinnen und -anwälten für Bank- und Kapitalmarktrecht, ihre gesamte Pflichtfortbildung (15 Zeitstunden – § 15 FAO) an einem Termin wahrzunehmen.
Leitung:
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
8.30 - 12.45 Uhr
Zeitstunden:
4,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
17.08.2019
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Paketbuchung:
Kostenbeitrag:
295,- € (USt.-befreit)
 
  • Mitglieder der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer erhalten eine gesonderte Ermäßigung und werden gebeten, sich direkt bei der Kammer anzumelden.
  • Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern: Ermäßigter Kostenbeitrag, Information und Anmeldung
Veranstaltungs-Nr.:
250151
Seite drucken