Online-Vortrag Selbststudium: Aktuelle Rechtsprechung zu Bausparkassenverträgen(250139)

Fachinstitut:
Bank- und Kapitalmarktrecht
 
Kündigung, Entgelt, AGB-Kontrolle
Inhalt:
Der sehr erfahrene Referent stellt in diesem Online-Vortrag kompakt und praxisorientiert die aktuellen Fragestellungen unter Einbeziehung der neuesten Gerichtsurteile dar.

Im Vortrag werden insbesondere die einzelnen Vertragsklauseln bei Bausparkassenverträgen im Hinblick auf ihre (Un-) Wirksamkeit beleuchtet. Daneben werden auch die Kündigungsrechte der Vertragsparteien im Detail untersucht. Ein Überblick über die wichtigsten prozessualen Fragen, insbesondere zur Unterlassungsklage, rundet den Online-Vortrag ab.

Teilnehmer erhalten so ein komprimiertes und zugleich umfassendes Update für ihre anwaltliche Tätigkeit.

Aufgezeichnet am 02. November 2018.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Oliver Renner

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Stuttgart

Oliver Renner
Rechtsanwalt Oliver Renner befasst sich seit zwanzig Jahren schwerpunktmäßig mit dem Bank- und Kapitalmarktrecht. Seit 2008 ist er Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht und stellvertretender Vorsitzender im Prüfungsausschuss der Rechtsanwaltskammer Stuttgart. In allen Gebieten des Bank- und Kapitalmarktrechts ist er forensisch tätig und hat zahlreiche Verfahren bis zum Bundesgerichtshof geführt. Seit 2010 ist Herr Renner Geldwäschebeauftragter der Rechtsanwaltskammer Stuttgart und seit 2014 Schiedsgutachter nach § 18 ARB. Zudem ist er ist Lehrbeauftragter der Fachhochschule Schmalkalden und der Hochschule Pforzheim. Weiterhin ist er als Dozent sowohl beim Fachanwaltskurs als auch bei Fortbildungen zu allen Themen des Bank- und Kapitalmarktrechts tätig. Zahlreiche Fachbeiträge sowohl zu wissenschaftlichen als auch praxisrelevanten Themen wurden von ihm veröffentlicht.

Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,5 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
129,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
105,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
250139
Seite drucken