Online-Vortrag LIVE: Urheberrechte und Providerhaftung – aktuelle Entwicklungen in der Praxis(234056)

Fachinstitut:
Urheber- und Medienrecht
 
5 h
Inhalt:
Der Begriff der Providerhaftung umschreibt die zivilrechtliche Verantwortlichkeit von Internet-Service-Providern im Zusammenhang mit Rechtsverletzungen, die von den Nutzern ihrer Dienste und Einrichtungen begangen werden. Regelmäßig ist die Rechtsdurchsetzung gegenüber den direkten Verletzern bei Urheberrechtsverletzungen im Internet mit Schwierigkeiten behaftet, sodass die Bedeutung der Providerhaftung in den letzten Jahren stark zugenommen hat.

Die Veranstaltung gibt einen vertieften Überblick über die zur Verantwortung der Internet-Provider veröffentlichte aktuelle Rechtsprechung.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten so das notwendige Rüstzeug für eine effektive Mandatsbearbeitung in der Praxis.

Eine instruktive Arbeitsunterlage rundet die Veranstaltung ab.

 

Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag live über das eLearning Center verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche wird der Referent im Video, die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Dr. Christian Volkmann

Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Notar, Berlin


Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
29.03.2023
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
235,- € (USt.-befreit)
  • Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Thüringen, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen, Rechtsanwaltskammer Köln
 
175,- € (USt.-befreit)
  • Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg
Veranstaltungs-Nr.:
234056
Seite drucken