IT-Recht in der anwaltlichen Praxis von A bis Z(220079)

Fachinstitut:
Informationstechnologierecht
Inhalt:
Die dynamische Entwicklung im IT-Recht macht gezielte Fortbildung schwierig. Hier setzt diese Veranstaltung an, indem sie kompakt, aber anspruchsvoll eine Fortbildung auf den beratungsintensiven Gebieten des IT-Rechts ermöglicht und fallorientiert typische Mandatskonstellationen erläutert. Neben dem materiellen IT-Recht und dem IT-Prozessrecht werden insbesondere auch technische Grundlagen und Besonderheiten aus Sicht des IT-Sachverständigen vermittelt. Auch Fragen des Datenschutzes, insbesondere unter Berücksichtigung der DSGVO, sind Bestandteil des Seminars.

Die Veranstaltung bietet sich daher auch für Anwälte und Unternehmensjuristen an, die einen kompakten Einstieg in die praxisrelevanten Bereiche des IT-Rechts suchen.

Teilnehmer erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage mit allen wichtigen Hinweisen der Referenten.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
13.30 – 19.00 Uhr
Zeitstunden:
5,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
21.06.2018
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
 
Veranstaltungs-Nr.:
220079
Informationsmaterial:
Seite drucken