Online-Vortrag Selbststudium: Aktuelle Rechtsprechung des EuGH und des BGH zum Markenrecht(204058)

Fachinstitut:
Gewerblicher Rechtsschutz
Inhalt:
Der Referent gibt einen Überblick über aktuelle Entscheidungen im Markenrecht auf nationaler und europäischer Ebene. Fachanwältinnen und Fachanwälte für Gewerblichen Rechtsschutz und alle anderen mit dem Markenrecht befassten Praktikerinnen und Praktiker können sich so in kompakter Form auf den neuen Stand der Rechtsprechung bringen.

Aufgezeichnet am 21. Oktober 2020.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Autor:

Dr. Markus Hoffmann LL.M.

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Dr. Markus Hoffmann, LL.M., studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Dresden, Hamburg, Davis (CA) und Exeter (UK). Als Rechtsanwalt verfügt er über große Praxiserfahrung auf dem Gebiet des Geistigen Eigentums. Neben seiner Mitherausgeberschaft und Mitautorenschaft an mehreren Praxishandbüchern (u.a.: Hoffmann/Richter: Geistiges Eigentum in der Betriebspraxis, 2. Auflage 2017; Albrecht/Hoffmann: Die Vergütung des Patentanwalts, 3. Auflage 2016; Hoffmann/Kleespies: Formular-Kommentar Designrecht, 1. Auflage 2014), publiziert Herr Dr. Hoffmann regelmäßig Aufsätze im nationalen und internationalen Schrifttum. Herr Dr. Hoffmann ist u.a. Lehrbeauftragter an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden und ist Vorsitzender des Fachanwaltsausschusses Gewerblicher Rechtsschutz der Rechtsanwaltskammer Sachsen.
Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 4 FAO (Selbststudium)
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
129,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
109,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
204058
Seite drucken