Online-Vortrag LIVE: Das amtliche Verfallsverfahren und das Nichtigkeitsverfahren vor dem DPMA – aktuelle Fragestellungen(204047)

Fachinstitut:
Gewerblicher Rechtsschutz
Inhalt:
Die Novellierung des Markengesetzes und die damit verbundene Neuregelung des Verfalls- und Nichtigkeitsverfahren vor dem DPMA hat wichtige Änderungen mit sich gebracht, die für die anwaltliche Praxis relevant sind, wie z.B. beim Nichtigkeitsverfahren wegen relativer Schutzhindernisse.

Der erfahrene Referent gibt eine kompakten Überblick über die Neuregelungen mit wichtigen Hinweisen für die Mandatsbearbeitung.

Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag des Referenten live über das eLearning Center verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche werden der Referent im Video, dazu die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Thorsten Klinger

Rechtsanwalt, Hamburg


Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
14.00 - 16.45 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)
Zeitstunden:
2,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
18.02.2021
Kostenbeitrag:
129,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
109,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
204047
Informationsmaterial:
Seite drucken