Das neue Personengesellschaftsrecht(194297)

Fachinstitut:
Handels- und Gesellschaftsrecht Hybrid Veranstaltung
 
Neuregelung zum 01.01.2024 durch das MoPeG
Inhalt:
Das neue Personengesellschaftsrecht tritt am 1. Januar 2024 in Kraft. Deshalb ist es für alle in diesem Gebiet tätigen Rechtsanwälte erforderlich, sich jetzt mit den neuen Regelungen intensiv zu befassen und mit den Mandanten alsbald zu besprechen, ob die (dispositiven) Gesetzesbestimmungen akzeptabel sind oder durch gesellschaftsvertragliche Regelungen abbedungen werden sollen. Auch um Unklarheiten zu vermeiden, sollten alle Gesellschaftsverträge, die unter der Geltung des alten Rechts abgeschlossen wurden, anwaltlich überprüft werden. Schließlich ist bei der Neugründung von Personengesellschaften das neue Recht umfassend zu berücksichtigen.
Referenten:
  • Dr. Dirk Kleveman, Rechtsanwalt, Hammoor
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
14.00 - 19.30 Uhr
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
04.12.2023
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
 
  • Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Berlinund der Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg erhalten einen ermäßigten Kostenbeitrag. Weitere Informationen und Anmeldung: RAK Berlinbzw. RAK Brandenburg
Veranstaltungs-Nr.:
194297
Mit diesem Formular melden Sie sich für die Präsenzteilnahme vor Ort an. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, können Sie sich hier für den Live-Stream anmelden.
Informationsmaterial:
Seite drucken