Vertiefungs- und Qualifizierungskurs GmbH-Beratung(192397)

Fachinstitut:
Handels- und Gesellschaftsrecht
Inhalt:
Der Kurs gibt kompakte, praxisnahe und aktuelle Anleitungen zur Führung von Mandaten im GmbH-Recht. Von der Gründungsphase über Probleme der Aufbringung und Erhaltung des Stammkapitals bis zu Besonderheiten in Krise und Insolvenz der GmbH erhalten die Teilnehmer einen vertieften Überblick über alle wichtigen Bereiche im Leben der GmbH.

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung und bestandener Abschlussklausur von zweieinhalb Stunden am Samstag, den 11. Januar 2020, sind die Bedingungen zum Erwerb des DAI-Fortbildungssiegels erfüllt. Das nur an Rechtsanwälte vergebene Siegel bestätigt Erwerb und Vertiefung besonderer Fachkenntnisse in einem Spezialgebiet. Der Kurs kann auch ohne Abschlussklausur gebucht werden.

Die umfangreiche Arbeitsunterlage dient zur Klausurvorbereitung und als Kompendium.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
Fr. 9.00 - 17.00 Uhr, Sa. 9.00 - 12.30 Uhr
Zeitstunden:
10,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
01.11.2019 - 02.11.2019
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
495,- € (USt.-befreit)
Kostenbeitrag Klausuren:
50,- € (USt.-befreit)
 
Veranstaltungs-Nr.:
192397
Seite drucken