Online-Vortrag Selbststudium: Aktuelle Rechts- und Praxisfragen der Rechtsschutzversicherung(182131)

Fachinstitut:
VersicherungsrechtKanzleimanagement
Inhalt:
Dieser Online-Vortrag gibt einen kompakten Überblick über wesentliche Problemfelder der Allgemeinen Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung (ARB). Der erfahrene Referent erörtert die aktuellen Entwicklungen zu dieser Thematik und geht auch auf neue Urteile aus diesem Bereich ein. Teilnehmer erhalten so ein komprimiertes und zugleich umfassendes Update für die Mandatsbearbeitung.

Aufgezeichnet am 10. Dezember 2019.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

David Niebel LL.M.

Rechtsanwalt, Köln

David Niebel LL.M.
David Niebel, LL.M., ist als Rechtsanwalt seit 2014 in einer großen überregionalen Anwaltskanzlei in Köln tätig, die in allen Sparten des Versicherungsrecht spezialisiert ist. Er ist vornehmlich im Lebens- sowie Rechtsversicherungsrecht sowie zu allen Fragen der betrieblichen Altersversorgung anwaltlich tätig. Neben einem Lehrauftrag am Institut für Versicherungswesen der TH Köln referiert David Niebel bei verschiedenen Seminar- und Ausbildungsanbietern u. a. regelmäßig zum Rechtsschutzversicherungsrecht. Mit einer Masterarbeit zur Elementarschadenversicherung schloss er den Masterstudiengang Wirtschaftsrecht an der Universität zu Köln ab.

Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 4 FAO (Selbststudium)
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
129,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
109,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
182131
Seite drucken