Aktuelle Rechts- und Praxisfragen der Haftpflichtversicherung für Ärzte und Krankenhausträger(182124)

Fachinstitut:
Versicherungsrecht
Inhalt:
Ärzte und Krankenhausträger sehen sich einem hohen Haftungsrisiko ausgesetzt. Angesichts deutlich gestiegener Prämien wird in Medien mitunter von einer Krise der Arzt- und Krankenhaushaftpflichtversicherung gesprochen. Hintergrund sind u.a. überproportionale Kostensteigerungen bei großen Personenschäden und Kalkulationsschwierigkeiten der Versicherer. Unter den schwierigen Bedingungen ist für Heilberufs- und Klinikträger ein ausreichender Haftpflichtversicherungsschutz unverändert von enormer Bedeutung.

Das Seminar gibt einen umfassenden Einblick in die Ausgestaltung des Versicherungsschutzes von Ärzten und Krankenhäusern und behandelt die aktuellen Entwicklungen und neuesten Rechtsfragen in diesem Bereich.

Es wendet sich an alle im Versicherungsrecht tätigen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie mit der Arzt- und Krankenhaushaftpflichtversicherung befassten Praktiker.

Die Seminarteilnehmer erhalten eine umfassende Arbeitsunterlage..
Referenten:
  • Dr. Marc Anschlag, LL.M., Rechtsanwalt, Köln
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
14.00 - 19.30 Uhr
Zeitstunden:
5,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
11.12.2019
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
182124
Seite drucken