Praxisschwerpunkte Mietrecht(174054)

Fachinstitut:
Miet- und Wohnungseigentumsrecht Hybrid Veranstaltung
Inhalt:
Auf Grundlage der aktuellen Rechtsprechung des BGH und der Instanzgerichte behandelt die Veranstaltung die für den Praktiker wesentlichen mietrechtlichen Szenarien sowohl des materiellen als auch des Prozessrechts. Ziel der Veranstaltung sind neben der Vermittlung der aktuellen Rechtsprechung die zukünftige Vermeidung unnötiger prozessualer Fehler sowie die Entwicklung von Prozessstrategien zur Anspruchsdurchsetzung und -abwehr. Die Veranstaltung richtet sich an angehende und zugelassene Fachanwältinnen und Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und an alle – auch außerhalb der Anwaltschaft – mit Fragen des Mietrechts befassten Praktikerinnen und Praktiker. Teilnehmer erhalten zu Veranstaltungsbeginn eine umfangreiche Arbeitsunterlage mit allen wichtigen und instruktiven Hinweisen des Referenten.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
Fr. und Sa. jeweils 9.00 - 18.00 Uhr
Zeitstunden:
15,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
29.10.2021 - 30.10.2021
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
495,- € (USt.-befreit)
 
  • Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Berlinundder Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommernundder Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg erhalten einen ermäßigten Kostenbeitrag. Weitere Informationen und Anmeldung: RAK Berlinbzw.RAK Mecklenburg-Vorpommernbzw.RAK Brandenburg
Veranstaltungs-Nr.:
174054
Mit diesem Formular melden Sie sich für die Präsenzteilnahme vor Ort an. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, können Sie sich hier für den Live-Stream anmelden.
Informationsmaterial:
 
Hinweis: Die Veranstaltung ist ausgebucht, Sie können sich jedoch für eine Warteliste anmelden.
Weiter zur Anmeldung (Warteliste)
Seite drucken