Online-Kurs Selbststudium: Rückzahlung der Mietkaution – aktuelle Rechtsfragen(174001)

Fachinstitut:
Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Inhalt:
Durch diverse Entscheidungen des BGH zeigt sich ein klares Bild, das die Praxis die Kaution am Ende der Mietzeit bisher falsch behandelt hat. Dies beruht im Wesentlichen auf einem falschen Verständnis des Begriffs des „Sicherungsmittels“. Vergleichen Sie die Anordnungen § 551 Abs. 3 S. 3 BGB einfach mit den Vorgaben für Ihr Anderkonto. Aus ihrem Anderkonto können Sie Geld Ihres Mandanten nicht entnehmen, wenn Ihre Forderung nicht unstreitig oder rechtskräftig festgestellt ist. Die von diesem Verständnis geprägte Entwicklung der Rechtslage für die Abwicklung des Anspruchs auf Rückzahlung der Kaution nimmt der Online-Kurs vorweg und führt anhand von Fallbeispielen in die wesentlichen praktischen Änderungen ein.

Veröffentlicht am 12. März 2019.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Dr. Klaus Lützenkirchen

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Köln

Dr. Klaus Lützenkirchen
Dr. Klaus Lützenkirchen ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Seit 1986 ist er überwiegend für institutionalisierte Vermieter, Verwalter und private Vermieter tätig und bearbeitet seit geraumer Zeit ausschließlich Mandate aus der Wohn- und Gewerberaummiete. Er ist Mitglied des Prüfungsausschusses der Rechtsanwaltskammer Köln, in der die Anträge auf Zulassung zum Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht bearbeitet werden, sowie Mitglied im Ausschuss Immobilien der IHK Köln, Lehrbeauftragter an der TH Köln und vielfach gefragter Referent, u. a. im Rahmen der Fachanwaltsfortbildung und auf Verwalterforen. Für verschiedene Fortbildungsveranstalter wirkt er an den Fachanwaltslehrgängen für Miet- und Wohnungseigentumsrecht mit. Dr. Lützenkirchen ist Autor des mittlerweile als Standardwerk geltenden „Anwaltshandbuch Mietrecht“ (6. Auflage 2018), des Kommentars „Mietrecht“ (2. Auflage 2015) sowie der Kommentierung zu §§ 535 – 556b, §§ 562 – 580a BGB im „Erman“, Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch (Westermann/Grunewald/Maier-Reimer, 15. Auflage 2017). Durch zahlreiche Diskussionsbeiträge in Fachzeitschriften (insbesondere in „MietRB“, „Das Grundeigentum“, „ZMR“, „WuM“, „NJW“, „NZM“, „MDR“) ist Herr Dr. Lützenkirchen besonders ausgewiesen.

Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,5 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
99,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
75,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
174001
Seite drucken