Der Mietprozess von A bis Z (172374)

Fachinstitut:
Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Inhalt:
Diese Veranstaltung behandelt die wesentlichen prozessualen Szenarien des Mietrechts und zeigt für den Praktiker bestmögliche Lösungen auf. Auf die Darstellung prozessualer Fehler sowie die Entwicklung von Prozessstrategien zur Anspruchsdurchsetzung und -abwehr wird besonderer Wert gelegt. Den Teilnehmern werden unter Berücksichtigung der aktuellen höchstrichterlichen Rechtsprechung auch die wesentlichen Grundlagen des materiellen Rechts vermittelt.

Die Veranstaltung richtet sich an angehende und zugelassene Fachanwältinnen und Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und an alle – auch außerhalb der Anwaltschaft – mit Fragen des Mietrechts befassten Praktikerinnen und Praktiker.

Teilnehmer erhalten eine umfangreiche Arbeitsunterlage mit allen wichtigen und instruktiven Hinweisen des Referenten.
Referenten:
  • Michael Reinke, Vors. Richter am Landgericht, Berlin
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
14.00 - 19.30 Uhr
Zeitstunden:
5,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
24.05.2019
Kostenbeitrag:
305,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
172374
Seite drucken