Online-Vortrag Selbststudium: HOAI aktuell: Aufstockungsklagen nach EuGH „HOAI II“ und AGB-Kontrolle nach HOAI 2021(164184)

Fachinstitut:
 FAOcompleteBau- und Architektenrecht
Inhalt:
Die Entscheidung des EuGH vom 18.01.2022 (C-261/20) behandelt erneut klarstellend die Frage inwieweit das Unionsrecht HOAI-Mindestsatzklagen entgegensteht. Der erfahrene Referent erläutert die Auswirkungen dieses aktuellen EuGH-Urteils „HOAI II“ und stellt die Voraussetzungen für Aufstockungsklagen dar. In einem zweiten Teil vermittelt er das notwendige Praxiswissen zur HOAI 2021 und geht dabei insbesondere auf Besonderheiten der AGB-Kontrolle von Honorarklauseln ein.

Teilnehmer erhalten eine aktuelle Arbeitsunterlage mit allen wichtigen Hinweisen des Referenten.

Datum der Aufzeichnung: 16. März 2022
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Professor Dr. Heiko Fuchs

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Mönchengladbach

Dr. Heiko Fuchs ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Lehrbeauftragter für das Bauvertragsrecht an der juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt neben der forensischen – insbesondere auch (internationalen) schiedsgerichtlichen – Tätigkeit auf dem Gebiet des juristischen Projektmanagements für große nationale und internationale Bau- und Anlagenbauprojekte. Dr. Heiko Fuchs ist durch verschiedene Seminare und Veröffentlichungen zum Bauvertragsrecht bekannt. Er ist u. a. Mitautor der im Werner-Verlag erschienenen „Einführung in die HOAI - Praxiswissen Architektenrecht“ (in Kürze in 4. Auflage).

Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 4 FAO (Selbststudium)
Datum:
jederzeit
Diese Veranstaltung kann als Bestandteil von FAOcomplete gebucht werden. Mehr Informationen zu unserem attraktiven Flatrate-Modell finden Sie hier.
Kostenbeitrag:
135,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
115,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Thüringen, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen, Rechtsanwaltskammer Köln
Veranstaltungs-Nr.:
164184
Seite drucken