Online-Vortrag LIVE: Praxisfragen der AGB-Kontrolle in Bauverträgen(164170)

Fachinstitut:
Bau- und Architektenrecht
Inhalt:
Im Bauvertragsrecht, sei es bei Verträgen mit Architekten, sei es bei Bauträgerverträgen, sei es im Vergaberecht oder sei es bei Verträgen über Bauleistungen, spielen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) eine wichtige Rolle. Gegenstand des Seminars sind Besonderheiten der Inhaltskontrolle nach den §§ 305 ff. BGB bei typischen baurechtlichen Streitigkeiten, die vom erfahrenen Referenten praxisnah und anschaulich erörtert werden.

Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag des Referenten live über das Internet verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche wird der Referent im Video, dazu die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Autor:

Dr. Tobias Rodemann

Richter am Oberlandesgericht

Dr. Tobias Rodemann ist stellvertretender Vorsitzender des u. a. für Bau- und Architektensachen zuständigen 22. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Düsseldorfs und seit vielen Jahren als Referent bei Seminaren und Verbänden tätig. Als Autor zahlreicher Veröffentlichungen (u. a. Kommentierung der §§ 633 ff. BGB im Erman, Mitautor in Fuchs/Berger/Seifert, HOAI-Kommentar) und ständiger Mitarbeiter der Zeitschriften ibr und BauR ist er ebenfalls besonders ausgewiesen.
Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
14.00 - 16.45 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)
Zeitstunden:
2,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
10.06.2022
Kostenbeitrag:
135,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
115,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Thüringen, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
164170
Informationsmaterial:
Seite drucken