Bauzeit und Bauablaufstörungen in der anwaltlichen Praxis (Live-Stream)(164096)

Fachinstitut:
Bau- und Architektenrecht Hybrid Veranstaltung
Inhalt:
Bauablaufstörungen führen immer wieder -gerade auch bei komplexen Bauvorhaben - zu Zeitverlusten und Mehrkosten. Oft entsteht Streit über die angemessene Dauer einer Verlängerung der Bauzeit und die richtige Vergütungsanpassung. Für die Mandatsbearbeitung und die optimale Beratung von Auftragnehmern und Auftraggebern ist die detaillierte Kenntnis der Systematik von Bauzeit und Bauablaufstörungen daher unabdingbar.

Die Thematik wird aus baurechtlicher und baubetrieblicher Sicht für die anwaltliche Praxis aufbereitet.

Teilnehmer erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage mit allen wichtigen Hinweisen der Referenten.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:
Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
13.30 - 19.00 Uhr
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
12.04.2021
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
164096
Mit diesem Formular melden Sie sich für einen Live-Stream im eLearning Center an. Wenn Sie lieber vor Ort an der Veranstaltung teilnehmen möchten, können Sie sich hier für die Präsenzteilnahme anmelden.
Seite drucken