Online-Vortrag Selbststudium: Baumängel bei WEG-Eigentum: materiell-rechtliche und prozessuale Fragestellungen(164084)

Fachinstitut:
Bau- und Architektenrecht
Inhalt:
Das Seminar behandelt Fragen und Probleme der anwaltlichen Praxis an den Schnittstellen zwischen Baurecht und Wohnungseigentumsrecht, wobei sowohl materiell-rechtliche als auch prozessuale Fragestellungen behandelt werden. Von großer praktischer Bedeutung sind die Fragen, die um die Abnahme des Sonder- und Gemeinschaftseigentums kreisen. Schließlich werden Probleme der Mängelhaftung wegen Mängeln an der Bausubstanz des Gemeinschaftseigentums behandelt, und zwar zunächst die Grundlagen der Zuständigkeit der Wohnungseigentümergemeinschaft und sodann Kollisionen zwischen Maßnahmen der Gemeinschaft einerseits und den Belangen einzelner Erwerber andererseits. 

Aufgezeichnet am 27. Mai 2021.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Autor:

Dr. Maximilian Jahn

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Veranstaltungsort:
online
Zeitstunden:
2,80 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 4 FAO (Selbststudium)
Datum:
jederzeit
Kostenbeitrag:
135,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
115,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Thüringen, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
164084
Seite drucken