Erfolgreiche Mandatsbearbeitung und Prozessführung bei mehreren Baubeteiligten(164068)

Fachinstitut:
Bau- und Architektenrecht Hybrid Veranstaltung
Inhalt:
Die ausgeprägte Arbeitsteilung bei Bauvorhaben führt zwangsläufig dazu, dass oft mehrere Beteiligte in eine baurechtliche Streitigkeit verwickelt sind. Hier gilt es, von Beginn an die Gesamtheit der Rechtsbeziehungen zu überblicken, die zutreffenden Anspruchsgrundlagen zu kennen und die drohende Verjährung von Ansprüchen im Blick zu behalten. Daneben ist auch die Kenntnis der richtigen prozessualen Vorgehensweise von entscheidender Bedeutung für die erfolgreiche Mandatsbearbeitung.

Der erfahrene Referent geht auf die materiell-rechtlichen und prozessualen Fragestellungen, die sich in diesen Konstellationen ergeben, ein und weist auf häufige Fallstricke, z. B. bei der Streitverkündung, hin.

Teilnehmer erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
13:30 - 19:00 Uhr
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
05.11.2021
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
 
175,- € (USt.-befreit) Ermäßigt für Mitglieder der RAK Düsseldorf
 
Veranstaltungs-Nr.:
164068
Mit diesem Formular melden Sie sich für die Präsenzteilnahme vor Ort an. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, können Sie sich hier für den Live-Stream anmelden.
Seite drucken