Online-Vortrag LIVE: Vertragserfüllungs- und Gewährleistungsbürgschaften(164042)

Fachinstitut:
Bau- und Architektenrecht
Inhalt:
Bürgschaften spielen im Baugewerbe zur Sicherung der Ansprüche der Vertragsparteien eine wichtige Rolle.

In diesem Online-Vortrag erhalten Fachanwältinnen und Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht und alle anderen mit dem Baurecht befassten Juristinnen und Juristen einen kompakten Überblick über die aktuellen Problemstellungen und damit eine wertvolle Hilfestellung für die tägliche Praxis.

Der erfahrene Referent erläutert die Anforderungen an eine ordnungsgemäße Vertragserfüllungs- und Gewährleistungsbürgschaft und geht auf häufige Streitfälle in der Praxis ein. Ferner erörtert er die Fragestellungen zur prozessualen Durchsetzung von Bürgschaften sowie andererseits zur Abwehr der missbräuchlichen Inanspruchnahme einer Bürgschaft. Des Weiteren berücksichtigt der Online-Vortrag die aktuellste Rechtsprechung zum Thema Bürgschaften bei Bauverträgen.

Mit diesem eLearning-Angebot können Sie den Vortrag des Referenten live über das eLearning Center verfolgen. In einem moderierten Chat haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Referenten zu stellen. In einer übersichtlichen Oberfläche werden der Referent im Video, dazu die Folien der Präsentation sowie der textbasierte Chat angezeigt.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Autor:

Ralf M. Leinenbach

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Ralf M. Leinenbach
Herr Ralf M. Leinenbach ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Mitautor des „Praxiskommentars zur HOAI 2013“ (Ebert/Stork, 1. Auflage 2015). Neben zahlreichen Fachveröffentlichungen, insbesondere in der Zeitschrift „Immobilien- & Baurecht“ (IBR) sowie auch der „Zeitschrift für deutsches und internationales Bau- und Vergaberecht“ (ZfBR), ist Rechtsanwalt Leinenbach als gefragter Dozent im Bau-, Architekten- und Ingenieur- sowie Vergaberecht tätig.
Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
10.00 - 12.45 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)
Zeitstunden:
2,50 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
26.11.2020
Kostenbeitrag:
129,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
109,- € (USt.-befreit)
  • Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Rechtsanwaltskammer Bamberg, Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwaltskammer Brandenburg, Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rechtsanwaltskammer Zweibrücken, Rechtsanwaltskammer Kassel, Rechtsanwaltskammer Tübingen, Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwaltskammer München, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen, Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Rechtsanwaltskammer Sachsen
Veranstaltungs-Nr.:
164042
Seite drucken