Online-Vortrag LIVE: Vertragsgestaltung und Vertragsanwendung bei BGB-Bauverträgen(164036)

Fachinstitut:
Bau- und Architektenrecht
 
Online statt Präsenz
Inhalt:
Das seit dem 01.01.2018 geltende Bauvertragsrecht stellt die wohl umfangreichste Reform des BGB seit der Schuldrechtsmodernisierung im Jahr 2001 dar. Alle, die sich mit Planungs- und Bauverträgen beschäftigen, kommen also um eine intensive Befassung mit den aktuellen Inhalten nicht umhin. 

In diesem Vertiefungsseminar erhalten Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht und alle anderen mit dem Baurecht befassten Rechtsanwälte das unverzichtbare Rüstzeug, um die Problemstellung der Vertragsgestaltung und Vertragsanwendung in der Mandatsbearbeitung erfolgreich umsetzen zu können. Der sehr erfahrene Referent gibt einen kompakten und zugleich umfassenden Überblick über die für die Praxis relevanten Fragestellungen. 

Eine instruktive Arbeitsunterlage mit allen wichtigen Hinweisen des Referenten rundet die Veranstaltung ab.

Diese Veranstaltung findet im Format „Online-statt-Präsenz“ statt.

Hierbei erhalten sie am Tag vor der Veranstaltung eine E-Mail mit einem Zugangslink und weiteren Informationen zur Teilnahme.

Fragen beantworten wir gerne über support@anwaltsinstitut.de.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Live-Übertragung im eLearning-Center
Veranstaltungszeiten:
14.00 - 19.30 Uhr (inkl. 30 min. Pausen)
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
30.11.2020
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
 
Veranstaltungs-Nr.:
164036
Seite drucken