Update VOB gesamt: Aktuelle Fragestellungen der VOB/B und VOB/C für die anwaltliche Praxis(162351)

Fachinstitut:
Bau- und Architektenrecht
Inhalt:
Das seit dem 01.01.2018 geltende Bauvertragsrecht hat eine Vielzahl von Neuerungen mit sich gebracht, die auch Auswirkungen auf die einzelnen Teile der VOB haben können, wobei die Einzelfragen umstritten sind.

Während die VOB/B als standardisierte Vertragsbedingungen das Bauvertragsrecht des BGB stark modifizieren, spezifiziert die VOB/C die technischen Vertragsbedingungen für Bauleistungen, spielt ihrerseits jedoch auch in die Bereiche der Ausschreibungsregelungen, der Ausführung, der Nachtragsvergütung wie auch der Abrechnung hinein.

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die neuesten Fragen zur VOB/B und zur VOB/C. Es werden häufig wiederkehrende Praxisprobleme unter Einbeziehung aktueller Rechtsprechung erörtert und deren Lösung dargestellt.

Die Teilnehmer erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage mit allen wichtigen Hinweisen des Referenten.
Referenten:
  • Professor Dr. Bastian Fuchs , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht, Schrobenhausen
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
9.00 - 14.45 Uhr
Zeitstunden:
5,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
14.09.2019
Kostenbeitrag:
325,- € (USt.-befreit)
 
Veranstaltungs-Nr.:
162351
Seite drucken