DAIvent an der Ostsee: Aktuelles Bau- und Architektenrecht - Teil 1: Leistungsänderungen und deren Vergütung nach neuem Bauvertragsrecht - Anwaltsstrategien beim Sachverständigenbeweis(162335)

Fachinstitut:
Bau- und Architektenrecht
Inhalt:
Ziel des Seminars ist es, einen fundierten Überblick über die im Bau- und Architektenrecht bedeutsamsten aktuellen Fragestellungen zu geben. Die Themen werden unter besonderer Berücksichtigung der anwaltlichen Praxis dargestellt.

Teilnehmer erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage mit allen wichtigen Hinweisen der Referenten.

Am Folgetag (24. August 2019) findet die Veranstaltung „DAIvent: Aktuelles Bau- und Architektenrecht an der Ostsee – Teil 2: Aktuelle höchst- und obergerichtliche Rechtsprechung im Bau- und Architektenrecht“ mit einem Umfang von vier Zeitstunden statt. Beide Teile ermöglichen Fachanwältinnen und -anwälten für Bau- und Architektenrecht, ihrer gesamten Fortbildungspflicht (15 Zeitstunden – § 15 FAO) an einem Termin nachzukommen.
Leitung:
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
Do.: 13.30 - 19.30 Uhr
Fr.: 8.30 - 15.00 Uhr
Zeitstunden:
11,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
22.08.2019 - 23.08.2019
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Paketbuchung:
Kostenbeitrag:
595,- € (USt.-befreit)
 
  • Mitglieder der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer erhalten eine gesonderte Ermäßigung und werden gebeten, sich direkt bei der Kammer anzumelden.
Veranstaltungs-Nr.:
162335
Seite drucken