Online-Vortrag LIVE: Aktuelle Rechtsprechung im Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht(154086)

Fachinstitut:
Inhalt:
Das Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht ist eine komplexe und zugleich stark einzelfallbezogene Rechtsmaterie. Umfassende Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung ist daher unerlässliche Grundlage jeder erfolgreichen Verteidigertätigkeit. Insbesondere in umfangreichen und komplexen Fallkonstellationen kann nur durch eine individuelle Verteidigungsstrategie unter Heranziehung der einschlägigen Rechtsprechung das optimale Ergebnis erzielt werden. Der erfahrene Referent stellt die neuesten Entscheidungen des Bundesgerichtshofs sowie der Obergerichte im Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht dar und gibt so einen fundierten Überblick über die aktuellen Rechtsentwicklungen sowie über zukünftige Tendenzen.

Eine instruktive Arbeitsunterlage des Referenten rundet die Veranstaltung ab.
Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zum eLearning
Referenten:

Bernd Weidig

Vors. Richter am Landgericht m.d.W.d.G.e.LOStA b., Leiter der Staatsanwaltschaft Saarbrücken, Saarbrücken

Bernd Weidig ist - nachdem er zuvor Vorsitzender Richter einer Großen Strafkammer am Landgericht Saarbrücken war - Leiter der Staatsanwaltschaft Saarbrücken. Er begann seine berufliche Laufbahn zunächst als Staatsanwalt, bevor er mehrere Jahre als Strafrichter und Bußgeldrichter bei dem Amtsgericht in Neunkirchen/Saar tätig war. Im Jahre 2009 wechselte er in die Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Saarbrücken. Als Vorsitzender Richter am Landgericht Saarbrücken war er zunächst Vorsitzender der Strafvollstreckungskammer und anschließend einer Berufungskammer. Herr Weidig ist Co-Autor des „König (Hrsg.), Münchener Kommentar zum Straßenverkehrsrecht, 1. Auflage 2016“. Seit 2006 ist er an der Fachhochschule für Verwaltung des Saarlandes als Dozent tätig, sowohl im Rahmen der juristischen Aus- und Fortbildung von Polizeibeamten als auch im Rahmen der Fortbildung der Mitarbeiter der Zentralen Bußgeldbehörde im Saarland. Herr Weidig gehört seit 2010 dem Vorbereitungsausschuss des Deutschen Verkehrsgerichtstages an. Er ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates der Zeitschrift Deutsches Autorecht (DAR).

Veranstaltungsort:
online
Veranstaltungszeiten:
9.00 - 14.45 Uhr (inkl. 45 Min. Pause)
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
07.12.2021
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
235,- € (USt.-befreit)
  • Rechtsanwaltskammer Bamberg
Veranstaltungs-Nr.:
154086
Seite drucken