Verkehrsrecht kompakt 2019(152277)

Fachinstitut:
Inhalt:
Die vielfältigen Entwicklungen und die umfangreiche Rechtsprechung im Verkehrsrecht erfordern eine gezielte Fortbildung. Dieses Seminar bietet einen kompakten, aktuellen und anspruchsvollen Überblick über praxisrelevante Themen. An einem Tag können Fachanwälte für Verkehrsrecht ihre Fortbildungsverpflichtung im Zeitumfang von 10 Stunden erfüllen und sich gemeinsam mit Kollegen, die verkehrsrechtliche Mandate bearbeiten, auf den neuesten Stand bringen.

Themen sind:

– Aktuelle Rechtsfragen der MPU

– Abschleppen von Fahrzeugen – Rechtsfragen und aktuelle Rechtsprechung

– Kernprobleme der Halterhaftung in der Praxis

Eine instruktive Arbeitsunterlage mit allen wichtigen Hinweisen rundet die Veranstaltung ab.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
8.00 - 19.45 Uhr
Zeitstunden:
10,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
20.09.2019
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
375,- € (USt.-befreit)
 
  • Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Berlin, der Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg: Ermäßigter Kostenbeitrag, Information und Anmeldung RAK Berlin, RAK Brandenburg
Veranstaltungs-Nr.:
152277
Informationsmaterial:
Seite drucken