Anwaltshaftung im Erbrecht - typische Beratungsfehler und Haftungsrisiken in der Mandatsbearbeitung(144126)

Fachinstitut:
Erbrecht Hybrid Veranstaltung
Inhalt:
Der erfahrene Referent erläutert typische erbrechtliche Fallkonstellationen und damit verbundene Haftungsrisiken in der anwaltlichen Beratung.

Behandelt werden u.a. Einzelfragen rund um das Testament, das Pflichtteilsrecht, die Sonderkonstellationen bei Ehegatten und die Auseinandersetzung bei der Erbengemeinschaft. Des Weiteren geht der Referent auf die im Erbrecht geltenden (Verjährungs-) Fristen ein.

 

Eine instruktive Arbeitsunterlage rundet die Veranstaltung ab.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
13.30 - 19.00 Uhr
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
06.07.2022
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Kostenbeitrag:
275,- € (USt.-befreit)
Ermäßigter Kostenbeitrag:
235,- € (USt.-befreit)
  • Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Mainundder Rechtsanwaltskammer Bamberg erhalten einen ermäßigten Kostenbeitrag. Weitere Informationen und Anmeldung: RAK Frankfurtbzw.RAK Bamberg
Veranstaltungs-Nr.:
144126
Mit diesem Formular melden Sie sich für die Präsenzteilnahme vor Ort an. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, können Sie sich hier für den Live-Stream anmelden.
Informationsmaterial:
Seite drucken