Aktuelles zur Testamentsvollstreckung(142255)

Fachinstitut:
 
Fortbildungsplus zur 12. Jahresarbeitstagung Erbrecht
Inhalt:
Nachlässe mit angeordneter Testamentsvollstreckung nehmen stetig zu. Gleichermaßen stellt die Testamentsvollstreckung ein interessantes Betätigungsfeld für Rechtsanwälte dar. Die vielfältigen Fragestellungen zur Rechtsstellung des Testamentsvollstreckers, zur Anordnung und Durchführung der Testamentsvollstreckung und zur Vergütung des Testamentsvollstreckers werden in diesem Seminar anhand praxistypischer Fallkonstellationen dargestellt. Anhand von Praxisfällen wird auch die Durchsetzung der Ansprüche der Erben gegenüber dem Testamentsvollstrecker besprochen. Die aktuelle Rechtsprechung und Änderungen der Rechtsprechung werden eingehend erörtert. Teilnehmer erhalten eine ausführliche Arbeitsunterlage, welche die aktuelle Rechtsprechung und Literatur berücksichtigt und als Nachschlagewerk bei der täglichen Arbeit geeignet ist. Das Seminar richtet sich insbesondere an Rechtsanwälte, deren Mandanten das Amt des Testamentsvollstreckers ausüben, als auch an Rechtsanwälte, die ihre Mandanten gegenüber Testamentsvollstreckern beraten. Darüber hinaus ist die Fortbildung auch für Rechtsanwälte, Notare, Wirtschaftsprüfer und Bankkaufleute, die das Amt des Testamentsvollstreckers ausüben, geeignet.

Dieses Seminar und die zehnstündige Jahresarbeitstagung Erbrecht können zum Paketpreis von 875,– € (Ersparnis gegenüber Einzelbuchung: 195,– €) gebucht werden. Fachanwältinnen und -anwälten für Erbrecht wird damit ermöglicht, ihre gesamte Fortbildungspflicht (15 Zeitstunden – § 15 FAO) an einem Termin wahrzunehmen.

Wir werden die Jahresarbeitstagung und das Fortbildungsplus live aus dem Veranstaltungssaal ins eLearning Center übertragen! Sie haben also die Wahl, ob Sie vor Ort dabei sein möchten oder die Vorträge live an Ihrem Rechner oder Tablet verfolgen möchten. Auch online können Sie die Veranstaltung für die Pflichtfortbildung nach § 15 Abs. 2 FAO nutzen.

Natürlich haben Sie als Online-Teilnehmer/in ebenso die Möglichkeit, Ihre Fragen an die Referenten zu stellen. Unser/e Moderator/in vor Ort im Saal wird Sie in einem Textchat durch die Veranstaltung begleiten und Ihre Fragen in die Veranstaltung einbringen. Während der Vorträge verfolgen Sie in Ihrem Browser die Referenten im Video, die Präsentationsfolien sowie die Interaktion im Chat.

Sie haben die Wahl: Nehmen Sie vor Ort oder online im eLearning Center an der Jahresarbeitstagung und/oder dem Fortbildungsplus teil.
Mitwirkend:
  • Dr. Hanna Stukenbrock Maître en droit, Rechtsanwältin, Maître en droit, Hamburg
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
14.00 - 20.00 Uhr
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
27.08.2020
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Paketbuchung:
Buchen Sie diese Veranstaltung zusammen mit der Veranstaltung 12. Jahresarbeitstagung Erbrecht (28.08.2020 - 29.08.2020) zum Paketpreis von 875,- € (USt.-befreit)
Kostenbeitrag:
375,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
142255
Informationsmaterial:
Seite drucken