Fallstricke und Haftungsgefahren im Erbrecht umgehen(142238)

Fachinstitut:
Inhalt:
Der erfahrene Referent zeigt instruktive Strategien bei der Bearbeitung des erbrechtlichen Mandats auf, warnt vor vermeidbaren Haftungsgefahren und ermöglicht damit jedem Fachanwalt für Erbrecht und anderen erbrechtlich tätigen Rechtsanwälten eine noch souveränere Nachfolgeberatung und eine noch sicherere Bearbeitung forensischer Fälle auf dem Gebiet des Erbrechts.

Die umfangreiche Arbeitsunterlage ist eine Fundgrube für den Erbrechtspraktiker, die nach der Veranstaltung gute Dienste als Nachschlagewerk leistet.
Referenten:
  • Stephan Rißmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Berlin
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
14.00 - 19.30 Uhr
Zeitstunden:
5,0 - Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO
Datum:
29.10.2019
Kostenbeitrag:
345,- € (USt.-befreit)
 
Veranstaltungs-Nr.:
142238
Seite drucken