18. Jahresarbeitstagung Medizinrecht(124141)

Fachinstitut:
Medizinrecht Hybrid Veranstaltung
Inhalt:
Die Jahresarbeitstagung Medizinrecht befasst sich im Jahr 2023 überwiegend mit den aktuellen Problemfeldern des öffentlichen Gesundheitsrechts. Hochkarätige Referentinnen und Referenten aus Anwaltschaft, Gerichtsbarkeit, Wissenschaft und anderen Bereichen des Gesundheitswesens stellen die wichtigsten Entwicklungen aus diesen Bereichen des Medizinrechts vor und diskutieren die momentan drängenden Probleme.

Wie in den Vorjahren wird die Tagung von einer umfangreichen Arbeitsunterlage begleitet, die auch als Nachschlagewerk zur Weiterverwendung in der Praxis geeignet ist. Damit bietet die Jahresarbeitstagung jeder Fachanwältin und jedem Fachanwalt für Medizinrecht und allen anderen medizinrechtlich interessierten Juristinnen und Juristen ein unverzichtbares Forum der Fortbildung und des fachlichen Austauschs.
Leitung:
Referenten:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszeiten:
Fr. 9.00 - 17.30 Uhr, Sa. 9.00 - 12.15 Uhr
Zeitstunden:
10,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 FAO
Datum:
10.03.2023 - 11.03.2023
Übernachtungsmöglichkeiten:
Hotels anzeigen
Paketbuchung:
Buchen Sie diese Veranstaltung zusammen mit der Veranstaltung Aktuelles zur Vergütung von Krankenhausleistungen (09.03.2023) zum Paketpreis von 975,- € (USt.-befreit)
Kostenbeitrag:
745,- € (USt.-befreit)
Veranstaltungs-Nr.:
124141
Mit diesem Formular melden Sie sich für die Präsenzteilnahme vor Ort an. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, können Sie sich hier für den Live-Stream anmelden.
Seite drucken