Online Vortrag LIVE: Update: Recht der gesetzlichen Krankenversicherung(124008)

Fachinstitut:
 
Online statt Präsenz
Inhalt:
Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern bezogen auf das Recht der gesetzlichen Krankenversicherung die neuesten Entwicklungen in der Gesetzgebung und die aktuelle obergerichtliche Rechtsprechung der Sozialgerichtsbarkeit der letzten zwölf Monate zu erläutern, wobei selbstverständlich der Fokus auf deren besondere Bedeutung für die anwaltliche Praxis gelegt wird.

Änderungen und Ergänzungen aus aktuellem Anlass bleiben vorbehalten, um die neueste höchstrichterliche Rechtsprechung sowie den Fortschritt und die Umsetzung der Gesetzgebungsvorhaben bis zur Veranstaltung aufgreifen zu können.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eingeladen, rechtzeitig vor der Veranstaltung per e-Mail über medizinrecht@anwaltsinstitut.de Fragen und Themenwünsche an die Referentin zu übermitteln.

Dieses Fortbildungsangebot wurde aufgrund der aktuellen Lage von einer Präsenzveranstaltung zum Online Vortrag LIVE umgewandelt. Nun verfolgen Sie den Referenten und die Präsentationsfolien zum angegebenen Termin live über das Internet. In einem moderierten textbasierten Chat haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt an den Referenten zu richten und mit den anderen Teilnehmenden zu interagieren. Alle Elemente werden in einer übersichtlichen Oberfläche gemeinsam angezeigt. Die Arbeitsunterlage steht Ihnen dabei bereits elektronisch zur Verfügung. Wie die geplante Präsenzveranstaltung umfasst der Online Vortrag LIVE 5 Zeitstunden. Online Vorträge LIVE werden auf den Gebieten der FAO wie eine Präsenzveranstaltung anerkannt (§ 15 Abs. 2 FAO) und können somit für die gesamten 15 Zeitstunden genutzt werden. Zusammen mit der Teilnahmebescheinigung erhalten Sie auch die gedruckte und gebundene Arbeitsunterlage auf dem Postweg.
Referenten:
Veranstaltungsort:
Live-Übertragung im Internet
Veranstaltungszeiten:
13.30 - 19.00 Uhr
Zeitstunden:
5,00 - Mit Bescheinigung nach § 15 Abs. 2 FAO (wie bei einer Präsenzveranstaltung)
Datum:
24.08.2020
Kostenbeitrag:
345,- € (USt.-befreit)
 
Veranstaltungs-Nr.:
124008
Seite drucken